Im April wurde ein Audio veröffentlicht, das eine interessante Geschichte vor sich haben sollte.

Bereits der Titel und das Bild verdeutlichten ziemlich schnell, was es zu hören geben wird – die wundervollen Klänge einer Toilettenspülung, „Okay! Ganz witzig! Mal was anderes!“ dachten wir uns. Warum nicht auch mal in die stillen Örtlichkeiten einer in Berlin geschätzten Event-Location hineinhören – dem Festsaal Kreuzberg.

Wer hätte gedacht, dass diese Berliner Institution ein paar Monate später einem Großbrand zum Opfer fällt. Ein Ereignis, das den einen oder anderen Berliner Konzertgänger ziemlich traurig gestimmt hat.

Auf den ersten Blick geht es „nur“ um den Klang einer Toilettenspülung. Dieses Szenario transportiert aber im Kleinen einen interessanten Aspekt der Plattform: Wir können gemeinsam ein ortsbezogenes, akustisches Archiv schaffen, das uns ermöglicht auch in „alte Zeiten“ hineinzuhören und so Orte neu kennenzulernen. Eure Alltagsgeschichten, eure akustischen Erlebnisse lassen einen Ort zu etwas Besonderem werden – besonders, weil Orte einem stetigen Wandel unterliegen, der so auf die unterschiedlichste Art und Weise akustisch dokumentiert werden kann.

Roof Top Party


 

Dass die Aufnahme einer Toilettenspülung keineswegs banal ist, das hat uns Henry Selters, der seit einiger Zeit Aufnahmen von verschiedenen Toilettenspülungen aufzeichnet, gestern nochmal eindringlich verdeutlicht. Aus diesem Grund sollen die letzten Worte dieses Posts ihm gehören.

Lieber Henry, wir danken Dir für Dein Audio und freuen uns auf viele weitere!

Jede Toilettenspülung ist einzigartig in ihrer Klangfarbe, Tonalität und Rhytmik. Ich bin der Ansicht, dass die Heranführung von geneigten Hörern und Hörerinnen an die klangliche Vielfalt von Toilettenspühlungen, die Ohren – für im Alltag sonst einfach überhörte Klänge – öffnen kann und die Ästhetik der Toilettenklänge einen maßgeblichen Einfluss auf unsere Wahrnehmung begründet und ein verändertes Verhältnis zur Wirklichkeit bewirken kann.
(Henry Selters; 2013)

Hier gibt es weitere Aufnahmen von verschiedenen Toilettenspülungen von ihm.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.