Heute ist ein ganz besonderer Tag. Wir freuen uns überaus, bekanntgeben zu dürfen, dass ab heute – Mittwoch, den 13.03.2013 – unsere App in den Regalen des App Stores für Euch bereitsteht!

Was vor über einem Jahr als Idee begann und anschließend ungefähr 9 Monate (nur Zufall?) an Entwicklung dauerte, erblickt am heutigen Tag nun endlich das Licht der Welt. Unser ganzer Stolz „wiegt“ schlanke 6,1303 MB und hört auf den Namen audioguideMe. Voller Freude möchten wir diesen Tag mit Euch zusammen feiern!

Da die Rückmeldung aus dem Kreissaal in Cupertino positiv war und auch unsere Hamburger Geburtshelfer von empony – digital development keine weiteren Bedenken haben, möchten wir Euch einladen, Euch direkt selbst ein Bild von unserem kleinen Wonneproppen zu machen. Überaus munter und voller Spieltrieb erwartet sie Euren Besuch. Kommt daher gerne gleich heute vorbei:

app-store

Hinterlasst uns im App Store gerne einen netten Kommentar und/oder eine Bewertung. Es gibt keine Begrenzung der Besuchszeiten und wir freuen uns sehr über Euer Interesse!

Um vielen von Euch bereits in dieser frühen Phase ein Lächeln auf die Ohren zaubern zu können, arbeiten wir eifrig an neuen Kooperationen und werden ab jetzt regelmäßig über die äußerst hörenswerten Früchte dieser Zusammenarbeit berichten.

Bitte bedenkt bei Eurem ersten Besuch, dass es eventuell trotzdem noch etwas ruhig in Eurer Umgebung sein könnte. Unsere Plattform steckt noch in ihrem ersten Strampler und ist deshalb umso mehr auf Euch angewiesen. Durch Euch lernt sie sprechen, Eure Interaktion, Eure Ideen und Inhalte prägen maßgeblich Ihre weitere Entwicklung.

Habt Spaß mit dieser Plattform! Betrachtet sie als große akustische Spielwiese, auf der Ihr Euch nach Herzenslust ausprobieren könnt. Lasst uns gemeinsam einen ganz erstaunlichen und vor allem hörenswerten Ort erschaffen!

Wir freuen uns auf Euren Besuch! Beste Grüße

Euer audioguideMe Team

 

P.S.: Nein, Eure eigene Stimme klingt nicht komisch! Das erste Mal die eigene Stimme zu hören ist immer ein besonderer Moment. Aber seid beruhigt, es ist alles in bester Ordnung. So wie Ihr Eure Stimme als Aufnahme hört, so hören alle anderen sie schon Euer ganzes Leben und ihnen gefällt, was sie hören!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.