Es ist manchmal wirklich etwas schade. Da gibt es so eine Gesetzmäßigkeit im Bezug auf diesen Blog: Je mehr interessante Entwicklungen stattfinden und je mehr es zu erzählen gäbe, desto weniger Zeit bleibt, um darüber zu schreiben. Wenn auch kurz, möchten wir Euch selbstverständlich trotzdem regelmäßig über alle großen und kleinen Highlights und Fortschritte auf dem Laufenden halten. Hier also eine kleine Auswahl der letzten Zeit für Euch:

Seit Neuestem haben wir unser Widget veröffentlicht. Eine kleine, ziemlich smarte Webanwendung, die Ihr ab jetzt auf verschiedenen Websites entdecken werdet. Dieser kleine Player kann sehr einfach per iFrame auf Websites eingebunden werden und je nach Voreinstellung, georeferenzierte Aufnahmen anzeigen und abspielen. So können verschiedene Einstellungen gewählt werden: Neben der kartenbasierten Darstellung eigener Beiträge, kann diese Anwendung auch kollaborative Karten darstellen, die z.B. anhand von Hashtags befüllt werden können. Hierbei dient jede App als eine Art Satellit, die bei entsprechender Verschlagwortung, Aufnahmen im Widget hörbar werden lässt. Klingt vielleicht noch etwas abstrakt, ist aber wirklich eine hoch interessante Sache. Einige der möglichen Anwendungsszenarien könnt Ihr bereits auf den Seiten ausgewählter Kooperationspartner anschauen, oder besser anhören 😉

Mittendrin – Das Nachrichtenmagazin für Hamburg Mitte
Hamburgs Brücken – Der Blog über Hamburgs Brücken, mit ihren kleinen und großen Geschichten
Radio Siegen – Radio Siegen Podcasts auf audioguideMe anhören!

Vor einiger Zeit war Paul zu Gast bei dem schönen Format #Freimittag auf der Plattform der Freischreiber und durfte sich mit der netten Yvonne Pöppelbaum über unser Projekt unterhalten. Falls Ihr Euch die Folge anschauen möchtet, könnt Ihr dies hier:

Anfang September wurde es dann richtig spannend für uns. Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, sind wir für den Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Beste Innovation“ nominiert worden. Der Deutsche Radiopreis ist eine seit 2010 verliehene Auszeichnung der Hörfunkprogramme der ARD, Deutschlandradio und der privaten Radiosender in Deutschland. In verschiedenen Kategorien werden Leistungen des jeweiligen Jahres im Medium Radio ausgezeichnet. Mit anderen Worten: für unser kleines Hamburger Startup, eine richtige derbe Sache!!

Zum Preis hat es letztlich nicht gereicht, aber neben dem Bayerischen Rundfunk und dem WDR nominiert zu sein, ist für unser Team natürlich trotzdem ein riesiger Erfolg.

audioguideMe - Beste Innovation - Deutscher Radiopreis

Ende September ging es dann für Hannes und Christoph noch in den Süden – genauer gesagt: in das kleine Weil am Rhein, das direkt an der Grenze zum schönen Schweizer Basel liegt. Auf dem imposanten Campus, des dort ansässigen Unternehmens Vitra, wurde erstmalig zur Konferenz Kreatives Unternehmertum eingeladen.

Neben einigen Vorträgen, z.B. der Strategen Dominik Veeken und John Mahrenholz, die mit viel Erfahrung aus der Praxis und Anekdoten auftrumpfen konnten, überwog das Angebot an kulturwissenschaftlichen und philosophischen Themen. Das machte die Konferenz zu einer spannenden und auch durchaus etwas – im positiven Sinne – ungewöhnlichen Veranstaltung.

Fotocredit: Malte Metag

Nach zwei Tagen mal mehr mal weniger spannender Vorträge, einer Führung über einen architektonisch wirklich beeindruckenden Vitra Campus und Probesitzen auf fast allen Stühlen, Sesseln und Sofas, die Vitra zum Verkauf anbietet, haben wir den Süden dann nach einem gemütlichen Bierchen am Rhein mit einigen interessanten Denkanstößen und netten Kontakten zufrieden wieder verlassen.

audioguideMe-vitra-eames-lounge-chair

Einen kleinen Bericht und weitere Fotos findet Ihr hier und auch hier!

Ein Hauch Internationalität sollte uns diesen Monat auch um die Nase wehen. Im Rahmen des wirklich stark empfehlenswerten Reeperbahn Festival gab es ein ziemlich internationales Presse-Speeddating, das u.a. von den wunderbaren Menschen von Hamburg Startups organisiert wurde. Einen Bericht über diese Veranstaltung könnt Ihr Euch bei den verdammt coolen Kollegen von Cool Hunting aus New York durchlesen.

Apropos international, eine erfreuliche Würdigung unserer neuen Version kam Ende September auch aus England. Das renommierte FWA Network zeichnete unsere App als Mobile Of The Day aus!

So, das war es erstmal mit unserem kleinen Update. Wir wünschen euch noch eine schöne Woche – haltet die Ohren steif! Eure audioguideMe-Jungs

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.